Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlineshop JaNa´s Hundewelt

 

 

1. Allgemein

Für alle Leistungen, die JaNa´s Hundewelt für den Kunden erbringt, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Sie gelten bei Abgabe eines Angebotes als anerkannt.

Abweichende Regelungen gelten nur, wenn sie zwischen JaNa´s Hundewelt und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.

Für Datenübermittlungsfehler oder Schreibfehler wird keinerlei Haftung übernommen.

 

 

2. Vertragsschluss

Die Angebote des Onlineshops im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop Waren zu bestellen.

Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot aus Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Sie können über den Shop, per E-Mail, per Fax oder per Telefon bestellen.

Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware. Bezüglich der Beschaffenheit gilt die Angebotsbeschreibung.


3. Preise

Die angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten 19% Mehrwertsteuer. Es gelten die am Bestelltag gültigen Preise. Versandkosten/Lieferkosten sind nicht in den genannten Endpreisen enthalten.

 

4. Einzelheiten zu Zahlung und Versand Zahlung

Alle Waren sind per Vorauskasse zu bezahlen. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang und Fertigstellung der Ware. Die Lieferzeit wird je nach Auftragslage per email bekannt gegeben. Bei Abholung akzeptieren wir nur Barzahlung.

Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und Rechnungsnummer an.

 

5. Versand

Der Versand erfolgt mit DHL; die Kosten für Porto und Verpackung betragen 3,90 € innerhalb Deutschlands. Ab einem Bestellwert von 50,00 € entfallen die Versandkosten.

 

 

6. Gewährleistung

Sollten Transportschäden an der Ware festgestellt werden, bitten wir den Empfänger unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst) zu machen. Sonstige erkennbare Transportschäden sind bitte innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware uns gegenüber schriftlich geltend zu machen. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Es gelten im Übrigen die gesetzlichen Vorschriften.

Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdweinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen an der Ware in Eigenleistung oder durch Dritte, die ohne unser schriftliches Einverständnis erfolgten, erlischt der Gewährleistungsanspruch an uns.

 

7. Widerrufsrecht

 siehe Widerrufsrecht

 

8. Datenschutz

siehe Datenschutz

Bei Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Der Gerichtstand ist Lebach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Template 2009 werbung-gotha.de